Freiburg - die Fraunhofer-Forscherstadt Nr. 1

Fünf Fraunhofer-Institute mit rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern machen Freiburg zum größten Fraunhofer-Standort in Deutschland.

Second Sustainability Summit, Freiburg

12. – 13. Oktober. (Weitere Informationen siehe unten auf dieser Seite.)

Fraunhofer IPM

Messen. Kontrollieren. Optimieren.

Fraunhofer IAF

Fraunhofer ISE

Energie durch Sonne

Fraunhofer IWM

Fraunhofer EMI, Ernst-Mach-Institut

mehr Info

Standortvorteil

Fraunhofer deckt in Freiburg ein breites Forschungsspektrum ab: Mit Themen wie Energie, Sicherheit, Kommunikation, Umwelt, Gesundheit, Produktion und Mobilität sind die Fraunhofer-Institute Teil der Wissenschafts-Community an einem der großen Wissenschaftsstandorte in Baden-Württemberg.

Fraunhofer in Freiburg

Die fünf Fraunhofer-Institute in Freiburg entwickeln Technologien für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Energie, Sicherheit, Kommunikation, Umwelt, Gesundheit, Produktion und Mobilität. Mit rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Freiburg der größte Fraunhofer-Standort in Deutschland – vor Berlin und Dresden. In der Wissenschaftsstadt Freiburg sorgt Forschung bei Fraunhofer für einen Brückenschlag zwischen Forschung und Anwendung. Die Fraunhofer-Institute tragen mit system- und technologieorientierten Innovationen zur Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden in der Region bei.

 

Call for Papers / 31.3.2016

Zweiter »Sustainability Summit«, Freiburg

Das Leistungszentrum Nachhaltigkeit veranstaltet vom 12. – 13. Oktober 2016 zum zweiten Mal den »Sustainability Summit«. Der Call for Papers ist eröffnet.

 

Leistungszentrum Nachhaltigkeit

Eine Initiative der Universität Freiburg und der Freiburger Fraunhofer-Institute.

 

Stellenangebote

Als führende Organisation für angewandte Forschung in Europa bietet die Fraunhofer-Gesellschaft auch am Standort Freiburg attraktive Karrieremöglichkeiten. Für erfahrende Wissenschaftler ebenso wie für Absolventen, Studierende oder Schüler.  

 

Karriereeinstieg- und Nachwuchsförderung

Promotionen, Abschlussarbeiten, Ausbildung, Praktikum - die Möglichkeiten für den Einstieg bei Fraunhofer sind vielfältig.